CBD Erfahrungsberichte und Erfahrungen mit Cannabisöl

Wir möchten Dir die CBD Erfahrungsberichte aus der Community nicht vorenthalten. Es gibt leider sehr wenige Foren, die über diese Thematik berichten. Genau deshalb haben wir diesen Artikel für Dich zusammengestellt. Als Dein CBD Ratgeber haben wir viele Bewertungen und Erfahrungen mit CBD Cannabisöl zusammengetragen und möchten Dir auch gerne zeigen, wie es zu den Erfolgsgeschichten gekommen ist.

Claudia’s Erfahrungen mit CBD Öl bei…

cbd erfahrungsberichte aus der community

Hier erzählt Claudia von ihren CBD Öl Erfahrungen. Seitdem Sie unter Morbus Parkinson leidet, hat sie vieles versucht, um ihre Beschwerden in den Griff zu bekommen. Parkinson ist eine degenerative, neuronale Erkrankung, gekennzeichnet durch einen signifikanten Dopamin Mangel (Glückshormone). Unser Zentrales Nervensystem (ZNS) benötigt Dopamin für unsere Psyche (Gefahr der Depression) und für Bewegungen jeglicher Art. Durch den starken Mangel an Bewegung, hat Claudia eine nach vorne geneigte, buckelige Haltung eingenommen, was leider dazu führte, dass ihre gesamte Wirbelsäule versteift ist. Die daraus resultierenden starken Rückenbeschwerden sind die Ursache für chronischen Schmerzen, die sie täglich begleiten.

Alleine vor die Tür zu gehen, machte ihr Angst, da sie durch die Nervenirritationen Schwierigkeiten mit dem Gleichgewicht hat. Sie schämte sich für ihre Erkrankung, blieb deshalb lieber zu Hause und isolierte sich. Dieser Teufelskreis aus Isolation und negativen Gefühlen, führte zu den typischen Begleiterkrankungen einer Depression. Dank dem Rat eines guten Freundes, entschloss sich Claudia, einer Parkinson Selbsthilfegruppe beizutreten. In der Gruppe sind schon einige Personen auf den Geschmack gekommen, natürliche Mittel zur Unterstützung ihrer Erkrankung einzunehmen. Dabei fiel mehrfach das Wort CBD. Claudia wurde aufmerksam und fragte nach, was es mit dem CBD auf sich hätte und kam so zum ersten Mal in den Kontakt mit Cannabidiol (CBD). Ihre Freunde in der Parkinson Selbsthilfegruppe bestellten das CBD Öl von verschiedenen Herstellern, so kam Claudia zufällig auf das Bio CBD Öl von CBD Vital. Sie berichtete uns, dass sie das Cannabis Öl mit 10% CBD-Anteil für den Anfang gekauft hatte. Dabei hält sie sich an die Dosierempfehlung und nimmt 4 Tropfen ein. Der Geschmack sagte Claudia nicht so wirklich zu..sie beschrieb ihn mit „nussig und nicht neutral, geht aber ganz gut runter“. Claudia beschrieb das Resultat der ersten CBD Anwendung als entspannend.

Die Entspannung breitete sich im ganzen Körper aus. Da sie nicht nur an Depressionen als Begleiterkrankungen der Parkinson Erkrankung litt, sondern auch an Schlafstörungen, war CBD Öl eine Rundum-Unterstützung. Claudia berichtete uns, dass sie vor der Entdeckung von CBD, aufgrund ihrer Schmerzen schlecht einschlafen und fast nie durchschlafen konnte. Seitdem sie CBD Öl einnimmt, seien ihre Schmerzen erträglicher und etwas reduzierter. Die Schlafprobleme hätte sich gebessert, aber so ganz optimal erging es ihr trotzdem nicht. „Ich traute mich irgendwann, das 24%ige CBD Öl zu bestellen und hoffte auf mehr Erfolg. Erst habe ich nur einen Tropfen CBD Öl eingenommen, nach einer Zeit steigerte ich mich dann auf 4 mal 4 Tropfen pro Tag.“ Claudia hat in ihrem Bericht beschrieben, dass sie eine Leichtigkeit in ihren Bewegungen wahrgenommen hat, die sie schon lange nicht mehr so verspüren konnte. Ihre Schmerzen waren so weit reduziert, dass sie oft tief durchschlafen konnte. „Mir ist ein Stück Leben zurückgegeben worden.“ 

Claudia´s Tochter Anna leidet seit der Pubertät an Nervosität und Migräne. Mit dem CBD Öl 5% geht sie erfolgreich gegen die Beschwerden vor.

 

Vertraue unseren Erfahrungen und erspare Dir langes Gesuche nach dem besten CBD Öl. Hier gelangst Du zum CBD Testsieger 2020

CBD Erfahrungsberichte von Käufern

Wir haben Foren, Gruppen und Facebook nach Erfahrungen über CBD für Dich durchforstet, um Dir die Wirkung von CBD offen zu legen. Für jedes Krankheitsbild haben wir Kundenrezensionen und Erfahrungsberichte von CBD Käufern zusammengestellt, damit Du eine Übersicht bekommst, gegen was CBD Öl hilft und welche Anwendungsgebiete CBD hat. Ich hoffe, dass Du dich bei den ein oder anderen Erfahrungen wiederfindest und es Dir hilft, dich verstanden zu fühlen. Du magst es wahrscheinlich gar nicht glauben, bei welchen Beschwerden Cannabidiol Öl eingesetzt werden könnte.

  • CBD Öl Erfahrungen bei Nervosität, Schlafstörungen, Verspannte Muskulatur

Das sind die Beschwerden eines 50 Jährigen Workaholics. Eigentlich die typischen Symptome eines Patienten aus meiner Praxis, nur dass die Physiotherapie leichte Linderung verschaffen kann. Die Betonung liegt hier auf leicht. Durch die Einnahme von CBD-Öl schlief der Patient schneller ein, wichtiger aber…er schlief vorallem durch. Er fühlte sich wirklich lockerer und frischer beim Aufstehen und das nach nur kurzer Zeit.

  • CBD Öl Erfahrungen bei Depressionen und chronische Schmerzen

Dieser Patient leidet unter starken Stimmungsschwankungen und diffusen Schmerzpunkten im unteren Rücken- und Hals/-Nacken Bereich. Mit der Einnahme des CBD Hanföl hat er neuen Antrieb im Alltag gefunden und konnte sogar seine Schmerzmittel Dosis stark verringern. Allerdings hat ihm der Geschmack vom Cannabis Öl nicht zugesprochen.

  • CBD Öl Erfahrungen bei Migräne, Schlafstörungen und Schlaflosigkeit

In diesem CBD-Erfahrungsbericht berichtete eine Frau, dass die Einnahme von CBD Öl am Abend zu einer normalen Routine geworden ist und ihr bei einem guten Durchschlaf hilft. Für die Migräne, die meist mittags zur Bürozeit auftritt, nimmt sie zusätzlich morgens 2 Std. nach dem Frühstück CBD ein.

  • CBD Erfahrungen mit chronische Nervenschmerzen, MS, Verspannungen

Dieser Mann, mittleren Alters, konnte durch Cannabidiol seine chronischen Nervenschmerzen in den Griff bekommen und die Verspannungen mit CBD plus Bewegung loswerden. Zum Ende seiner Kundenrezension erwähnte er noch, dass es in keinem Fall der CBD Einnahme zu einem Rausch ähnlichen Zustand kam.

  • Schmerzreduktion durch Cannabidiol

Durch die jahrelange Einnahme von Schmerzmitteln ist bei dieser Frau die Schmerzwahrnehmung und das Schmerzempfinden total im Eimer. Als Resultat der Nebenwirkungen, leidet sie seit längerem Zeitraum an starken Magenschmerzen und Übelkeit. Durch die CBD Einnahme konnte sie ihre Schmerzmittel Medikation stark senken. Sie berichtete von reduzierten Magenschmerzen, gestillter Übelkeit und gesenkter Schmerzwahrnehmung durch CBD Öl.

  • CBD bei gestörter Darmflora nach Antibiotika

Nach dreimonatiger Antibiotika Kur war der Magen-Darm-Trakt dieses Mannes stark in Dysbalance geraten. Seine Verdauung und der Gang zur Toilette wurden zu einer Qual. Der Verzicht auf Zucker und vermehrte Ballaststoffzufuhr linderten die Symptome ein wenig. Im Internet erfuhr er, dass CBD eine darmsanierende Wirkung hat. Er bestellte sich das CBDÖl und war völlig begeistert. Die Magen-Darm Beschwerden gingen langsam zurück. Morgens nach dem Aufstehen hatte er kein unwohles Gefühl mehr und konnte mit mehr Freude zur Arbeit gehen.

  • CBD Öl Erfahrungen: Angstzustände, Panikattacken

Aus diesem CBD Erfahrungsbericht erzählt eine junge Frau, wie sie mit CBD Hanf Öl ihre Aufgaben im Alltag viel entspannter bewältigen kann. Seit der CBD Einnahme kann sie ruhiger und gelassener auf fremde Personen zugehen. Auch das Bahnfahren fällt ihr erheblich leichter.

Beim Kauf eines CBD Öls sind einige Faktoren zu beachten. Vertraue hierbei unseren Erfahrungen und unserem Wissen.
cbd bei krebs

Cannabisöl Krebstherapie

In einigen Vorreiter-Ländern, wie Israel und die USA, wird Cannabisöl erfolgreich in der Krebstherapie eingesetzt. Die CBD Erfahrungen der letzten Jahre kamen vermehrt aus diesen Regionen der Welt.

CBD (Cannabidiol) ist ein wichtiger und stark vertretener Wirkstoff aus der Hanfpflanze. CBD hat nachweislich antitumorale Eigenschaften. In einer neuen Studie wurde die Wirkung von CBD auf menschliche Magenkrebszellen untersucht. Die Wissenschaftler fanden heraus, dass es zu einer signifikanten Hemmung der Krebszellenbildung und Koloniebildung durch Cannabidiol kam. In weiteren Forschungen wurde bewiesen, dass hochgeregelte Gene und spezielle Proteinbildungen, den Zellzyklus-Stillstand der Krebszellen aktivierte. Diese Studie zeigt deutlich, dass CBD Hanföl bei Krebspatienten helfen könnte, gegen diesen Mechanismus vorzugehen. Cannabisöl kaufen gegen Krebs könnte also eine starke Stütze bei einer Krebstherapie darstellen. Eine vorherige Absprache mit dem Arzt ist natürlich zu empfehlen, da Wechselwirkungen mit Krebsmedikationen nicht auszuschließen sind.

CBD Erfahrungberichte als E-Mailsendungen an uns

Name: Biene

Hallo liebes Team. Ich kann nur für mich sprechen CBD Öl ist einfach genial. klar der Geschmack ist nicht für jeden aber es tut das was es verspricht. In meiner neuen Arbeitsstelle muss ich nur sitzen und hab auch so wenig zeit irgendwie sport zu machen. Deswegen hatte ich voll die Rückenschmerzen vorallem nach der Arbeit. Seit meiner Pubertät habe ich auch starke Kopfschmerzen die ich mit tausend verschiedenen Mittel versuche loszuwerden, nur bedingt leider. Durch diese blöden rückenschmerzen konnte ich auch nicht richtig schlafen. Was tierisch genervt hat. Seit ich CBD nehme sind meine Rückenschmerzen deutlich besser geworden und die Kopfschmerzen gehen völlig weg nach einer kurzen zeit der Einnahme. Einfach super. Vielen Dank 🙂

 Name: Wolfgang

Guten Abend,  Ich bin 58 Jahre alt und befinde mich wegen meiner Erkrankung in Frührente. Vor ca. 10 Jahren wurde Multiple Sklerose bei mir entdeckt. Mir fiel auf das ich anfangs nicht mehr gerade gucken konnte, weil ich immer Doppelbilder sah. Dadurch bin ich gegangen wie im Seemanssgang. Ich bekam Schübe wodurch ich auch Schmerzen und Bewegungseinschränkungen im gesamten Körper bekam. Es war mir nicht mehr möglich meinen Beruf als Tischlermeister nachzugehen. Medikamente dagegen halfen auch nur etwas. Das alles hat mich echt sehr frustriert weil ich nicht wusste was ich noch tun konnte. Die Ärzte waren ja auch am ende mit ihrem wissen, und ich war bei wirklich vielen. Meine Cousine ist Krankenschwester und erzählte mir das einige ihrer Patienten Cannabisöl einnahmen und nur das ihnen half. Ich habe mir dann das Öl bestellt und 4 mal 10 Tropfen CBD am Tag genommen. Ich kann nur sagen WOW. Am liebsten möchte ich wieder Arbeiten. Ich fühle mich so wie früher. Vorallem feinmotorische Sachen waren wieder ganz leicht für mich. Schübe hab ich fast garnicht und wenn sehr leicht. Ich bin dann zum Arzt weil ich ihm das erzählen wollte. Er sagte er konnte sich das nicht erklären. Ich erzählte ihm von dem CBD Öl nur wusste er damit nicht so viel anzufangen. Das hat mir nur gezeigt das die Medizin hier zulande noch garnicht so Informiert ist. Ich bin froh es ausprobiert zu haben. Und werde auf dabei bleiben. Den Nebenwirkungen habe ich keine, ganz anders als bei den Medikamenten die ich davor eingenommen habe. Danke für eure tolle Arbeit!!

MFG Wolfgang

 

 Name: Jenny

Hey zusammen. Wollte ein Feedback zu dem Hanföl abgeben. Ich habe Endometriose. Das ist eine gutartige Tumorbildung der Gebärmutterschleimhaut. In meiner Regelzeit hatte ich unglaubliche Schmerzen. Und auf Toilette waren die Schmerzen auch nicht viel besser. Im Laufe des Tages waren meine Unterleibskrämpfe extrem doll. Deshalb versuchte ich mich so wenig wie möglich zu bewegen und lag nur im Bett. Teilweise habe ich 3 große Schmerztabletten am Tag genommen. Das hat mein Magen aber nicht lange mitgemacht. Gut geschlafen habe ich seither auch nicht mehr.

Im Raum stand dass ich mich operieren lassen könnte. Ich hatte wahnsinnige Angst davor. In meinem Bekanntenkreis hat eine Person das gleiche Problem. Sie hat sich operieren lassen, nach geraumer Zeit hatte sie wieder Beschwerden bekommen. Im Internet bin ich auf das CBD Öl gestoßen und habe mich viel darüber belesen. Dort stand dass es Tumorzellen bekämpfen könnte. Daraufhin bestellte ich mir ein etwas stärkeres CBDÖl.  Wirklich schon am ersten Tag der Einnahme war der Schmerz wie weggeblasen. Ich war psychisch wirklich an meinen Grenzen angekommen und endlich hab ich geschafft mir zu helfen. Ich bin diese verdammten Schmerzen los geworden. Vorallem die Schmerztabletten brauche ich nicht mehr.  Schlafen tue ich seit dem cannabis öl wie ein baby. Ich wünsche euch mit der tollen Arbeit die ihr macht alles alles Gute.
LG Jenny

 

 Name: Phil

Hi Leute, dachte mir das ich kurz mal ein Danke da lasse. Ich hatte Einschlafprobleme trotz müdigkeit am Abend. Ich bin Sportler und trainiere meist jeden Tag (Fußball/Krafttraining). Ich hab mir auch eine nervige Verletzung am Knie zugezogen und Tabletten gegen Knieschmerzen eingenommen. Die halfen nur mäßig. Von Freunden wusste ich das Cannabis Schlaf verbessert. Es gibt ja etliche anti stress Medikamente aber ich wollte keine Chemie. Ich kaufte mir Hanföl ohne THC. Resultat nach dem ersten Tag:  Ein extrem tiefer Schlaf …!! Leute das tut vieleicht gut. Und eins noch! ich hab keine Knieschmerzen mehr :)) Was ist echt gut fand war, das man nicht „High“ wird davon. Und der Geschmack war völlig okay. In dem Sinne riesen Dank an das Team für das super CBD Öl.
Gruß Phil

 

 Name: Ritta

Guten Tag, ich bin Mutter von 3 Kindern und vor 2 Wochen Oma geworden. Ich befinde mich in den Wechseljahren und schwanke zwischen Menstruationsbeschwerden, Schweißausbrüche, Nervosität und meiner Pollenallergie. Diese Thematik ist für Frauen meines Alters völlig normal aber ich bin einfach kein Fan davon Hormone zu nehmen die mir meine Frauenärztin empfielt. Ich habe es schon mit Rotklee und Frauenmantel versucht aber das hat mir nur wenig gebracht. Ich bekomme sehr schnell Wutausbrüche und brauche sehr lange um mich zu beruigen. Natürlich leidet mein Umfeld und vorallem mein Mann darunter. Meine gute Freundin kommt aus Amerika und nimmt schon seit längeren natürliche mittel gegen entzündungen im körper ein.  Sie erzählte mir von Cannabidiol Öl. Sie sagte es sei ein starkes natürliches Schmerzmittel das die Symptome der Wechseljahre im Schach hält, und ein super Medikament gegen Nervosität ist.
Gekauft und ausprobiert kann ich nur sagen das meine Wechseljahrenbeschwerden stark zurück gegangen sind vorallem diese nervigen Schweißausbrüche und Nervosität waren lange nicht mehr so stark wie zuvor. Witzigerweise ist sogar meine Pollenallergie zurückgegangen was ich mit dem CBD Öl in verbindung setze.

 

Schöne Grüße
Ritta

 

 Name: Stephan

Durch meinen Parkinson habe ich große schwierigkeiten normal zu gehen oder mich zu bewegen. Es verkrampfen meine Muskeln und schmerzen im gesamten Körper. Mein Tremor ist manchmal so stark das ich nicht mal ein Glas in die Hand nehmen kann. Zusätzlich habe ich durch den Dopaminmangel der von der Erkrankung herrührt eine Depression. Ich habe immer gedacht das Cannabisöl ähnlich wie „Kiffen“ ist. Da wurde ich aber eines besseren belehrt. In der Parkinson-Gruppe gab es einige die CBD-Öl einnahmen. Als ich es zum ersten Mal ausprobierte hat es nicht so viel gebracht, das lag wohl daran das ich nur 1 tropfen genommen habe. Ich wusste nichts über die cbd öl Dosierung. Nach dem ich nach 2 Wochen meine Dosis gefunden hatte (3 mal 5 Tropfen) war die versprechende Wirkung richig gut zu spüren. Ich bewege mich viel geschmeidiger wodurch auch die Muskelschmerzen weniger werden weil ich nicht mehr so verrkampfe. Der Tremor ist mit eintreffen der Wirkung fast ganz weg. Ich habe neuen Antrieb gewonnen die ich auf alle Lebensbereiche beziehen kann. Ein Wundermittel das mit nichts zu vergleichen ist was ich je genommen habe. Danke dafür.

Viele Grüße
Stephan

 

CBD Hanföl kaufen Deutschland

Die Auswahl an CBD Ölen ist sehr groß. Um die richtige Wahl zu treffen, sollte man einige Faktoren beachten. Als Wissenschaftler haben wir viele Cannabidiol Öle auf ihre Beschaffenheit und Inhaltsstoffe getestet. Entscheidend für die Wirkungskraft von Cannabidiol im Körper ist der niedrige Gehalt an THC, der nur von sehr wenigen Herstellern unter 0,04% THC gewährleistet wird.

Unsere CBD Testsieger 2020

Diese Seite enthält Werbung

Günstige Variante

CBD 10%

cbdoel 10 prozent

Das Bio CBD Öl 10% ist ideal für CBD Anfänger. Es ist sehr gut verträglich und kann bei vielen Beschwerden eingesetzt werden.

Top Empfehlung

CBD 18%

cbdoel 18 prozent

Hier erhälst Du ein ergiebiges und sehr wirkungsvolles CBD Öl. Bei jeglichen Beschwerden, sowie starken Leiden für einen längeren Zeitraum einsetzbar.

Unser Leistungssieger

Probier-Variante

CBD 5%

cbdoel 5 prozent

Als Probiervariante ist das CBD Öl 5% für Jedermann geeignet. Zum herantasten… jedoch nicht für längere Anwendungen.